Niederlage gegen GC Amicitia Zürich

13.11.2023

Zuviele Fehler verhindern einen Heimsieg gegen GC Amicitia Zürich.

Die Anfangsphase verlief ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für den TSV St. Otmar. Doch Mitte der ersten Halbzeit nutzten die Zürcher eine schwache Phase der St. Galler und erarbeiteten sich mit vier Treffern in Serie einen Vorsprung von drei Toren (8:11). Der TSV St. Otmar kämpfte sich aber wieder heran und lag kurz vor der Pause nur noch mit einem Treffer im Rückstand. Doch erneut konnte GC Amicitia Zürich von einigen Unzulänglichkeiten des Heimteams profitieren, so dass der Seitenwechsel beim Spielstand von 14:18 erfolgte.
In der zweiten Halbzeit versuchte der TSV St. Otmar das Blatt noch zu wenden. Doch er agierte weiterhin zu fehlerhaft und zu wenig zwingend, als dass er die Zürcher nochmals ernsthaft in Bedrängnis hätte bringen können. So resultierte am Ende eine 30:34 Niederlage gegen einen Gegner, gegen den ein Sieg durchaus im Bereich des Möglichen gelegen hätte.

TSV St.Otmar – GC Amicitia Zürich30:34 (14:18)
Kreuzbleiche – 1050 Zuschauer – Sr. Hardegger/Hardegger.
Strafen: Je 4-mal 2 Minuten.
St.Otmar: Hottinger(10 Paraden)/Schäpper (0 P.); Ardielli (2 Tore), Pendic (4/1), Sehic, Störchli (2), Jurilj, Schramm, Braun (3), Kaiser (5/1), Juric (3), Schneider, Rojnica (1), Knezevic (10/4).
GC Amicitia Zürich: Saldatsenka (12 P.)/ Bachmann (0 P.); Cagalj, Osterwalder (1), Blättler (4/3), Kaleb (9), Popovski (5), Hayer, Bader, Qunj (2), Poloz(5), Platz(1), Thümena, Bänninger, Lapajne (7).
Bemerkungen: St.Otmar ohne Kürsteiner, Locher, Zernovic (alle verletzt)

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Herzliche Gratulation der SG Fides/Otmar zum Aufstieg in die NLB!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media