Kann der TSV St. Otmar auch in Zürich jubeln?

27.09.2023

Die St. Galler gehen als Aussenseiter in die Partie gegen GC Amicitia Zürich.

Nach dem Sieg am Sonntag gegen den HSC Suhr Aarau blieb dem TSV St. Otmar nur eine kurze Verschnaufpause. Bereits heute Abend steht der nächste Ernstkampf gegen GC Amicitia Zürich auf dem Spielplan. Die Zürcher gehen als Favoriten in diese Partie. Mit sieben Punkten aus fünf Spielen liegen sie auf dem zweiten Tabellenplatz. Drei Siege (gegen den HSC Suhr Aarau, Wacker Thun und CS Chênois Genève), ein Unentschieden (gegen Kadetten Schaffhausen) und eine knappe Niederlage gegen Pfadi Winterthur stehen zu Buche. GC Amicitia Zürich wird alles daransetzen seine gute Form auch gegen den TSV St. Otmar unter Beweis zu stellen und mit einem weiteren Sieg den hervorragenden Tabellenplatz zu festigen. Die St. Galler ihrerseits werden alles geben, um den dritten Sieg in Serie zu feiern.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media