Sieg in Solothurn

27.09.2019

Mit einem souveränen 36:23 Erfolg gegen die SG TV Solothurn erreicht der TSV St. Otmar die Achtelfinals im Schweizer Cup. Am Samstag geht es in der Meisterschaft in Bern weiter.

Der TSV St. Otmar kam in Solothurn nie ins Zittern. Das Heimteam konnte nur gerade in der Anfangsphase mithalten und sich beim Stand von 3:2 sogar über die Führung freuen. Doch diese Freude währte nur kurz. Je länger das Spiel dauerte, desto klarer wurde der Klassenunterschied. Zur Pause lag der TSV St. Otmar bereits mit 16:12 in Front. Nach dem Seitenwechsel konnte der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden. Die St. Galler erwiesen sich als zu souverän als dass sie nochmals in Bedrängnis hätten geraten können. In der 49. Minute kam beim TSV St. Otmar Elias Müller zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft. Dieses krönte er kurz vor Spielende indem er sich in die Torschützenliste einreihte. 

Bereits am Samstag geht es für den TSV St. Otmar in der Meisterschaft weiter. Er muss auswärts gegen den BSV Bern antreten. Die Berner werden besonders motiviert sein, geht es für sie doch um Wiedergutmachung nach dem Cup-Aus gegen GC Amicitia Zürich. Der TSV St. Otmar wird alles daran setzen, nach zuletzt zwei sieglosen Partien in der Meisterschaft, wieder auf die Siegerstrasse zurückzukehren und so den Anschluss an die Spitze nicht schon vorzeitig zu verlieren. 

Otmar total
Spielplan/Resultate aller Teams auf einen Blick

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media