Heimspiel gegen Pfadi Winterthur (Mittwoch, 19:30 Uhr, Kreuzbleiche)

01.11.2022

Der FCSG zu Gast in der Kreuzbleiche

Der TSV St. Otmar trifft am Mittwoch zum zweiten Mal in der laufenden Saison auf Pfadi Winterthur. In der zweiten Runde konnten die Winterthurer nach hartem Kampf einen knappen 29:28 Erfolg bejubeln. Für sie war dieser Sieg der Auftakt zu einer äusserst erfolgreichen Saisonphase. In den folgenden acht Partien mussten sie nur einen einzigen Punkt abgeben, und zwar beim Unentschieden gegen den HC Kriens-Luzern. Weit harziger ging es beim TSV St. Otmar weiter. Er zeigte zwar mehrheitlich starke Leistungen, verpasste es aber immer wieder sich auch mit Punkten zu belohnen. Und so ist denn die Ausgangslage vor dem zweiten Aufeinandertreffen klar: Pfadi Winterthur ist haushoher Favorit, zumal der TSV St. Otmar in jüngster Vergangenheit grosses Verletzungspech zu beklagen hat. Nach den Ausfällen von Ariel Pietrasik, Noah Haas und Andrin Schneider, hat sich auch noch Peter Schramm am Freitag im Training verletzt. Doch dass Moral und Einsatzwille stimmen, hat die Mannschaft gegen Kadetten Schaffhausen bewiesen. Am Ende fehlte dann schlicht die Kraft um den Vorsprung über die Runden zu bringen. Moral und Einsatzwille werden die St. Galler denn auch gegen die Winterthurer in die Waagschale werfen. Sie können bei der schwierigen Aufgabe auf prominente Unterstützung bauen. Der FCSG hat seinen Besuch für dieses Spiel angekündigt. Die Handballer werden alles daran setzen, den Fussballern zu zeigen, wie attraktiv ihre Sportart ist. 

Handball live

Otmar Handball Camp 2023
18. bis 21. April 2023
Sport-Spiel-Spass und Spannung vom 

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media