Der TSV St. Otmar verliert gegen Kadetten Schaffhausen mit 33:38 (19:14)

31.10.2022

Moral bewiesen, aber leider keine Punkte geholt.

Im Vorfeld der Partie zwischen Kadetten Schaffhausen und dem TSV St. Otmar sprach eigentlich alles für einen klaren Sieg der Schaffhauser. Während diese personalmässig aus dem Vollen schöpfen konnte, fehlten bei den St. Galler Ariel Pietrasik, Noah Haas, Peter Schramm und Andrin Schneider verletzungsbedingt. Doch der Spielverlauf entsprach vorerst nicht den Vorhersagen. Und manch einer mag sich beim Pausenstand von 19:14 für den TSV St. Otmar verwundert die Augen gerieben haben. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte der Aussenseiter seinen Vorsprung noch halten. Doch dann machte sich der grössere Kader des Favoriten immer mehr bemerkbar. Beim TSV St. Otmar hingegen schwanden die Kräfte. In der 54. Minute wechselte die Führung zu den Kadetten. Am Ende konnte der amtierende Meister doch noch über einen Sieg jubeln. Der TSV St. Otmar konnte sich aber aufgrund der gezeigten Leistung und des Einsatzwillens hocherhobenen Hauptes aus der BBC Arena verabschieden.

Kadetten Schaffhausen – St.Otmar 38:33 (14:19)
BBC Arena – 404 Zuschauer – Sr. Abalo/ Maurer.
Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Kadetten und 8-mal 2 Minuten gegen St.Otmar
Kadetten: Biosca (6 Paraden)/Ziemer (2); Heinis, Mehdi Ben Romdhane (1), Matzken (3), Rikhardsson (10/2), Canellas (2), Schopper(1), Bartok (5), Lier(5), Brücker(2), Maros (6), Sahin, Tominec (3), Obranovic, Herburger
St.Otmar: Zernovic (9 Paraden)/Peraciz(2); Pendic (5/3), Geisser (6), Sadok Ben Romdhane (8), Jurilj (9), Kaiser (3), Gangl, Juric, Weber, Rojnica (2), Onamade (1).
Bemerkungen: Verhältnis vergebener Penaltys 2:0. St.Otmar ohne die verletzten Pietrasik, Haas, Schramm und Schneider

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media