Heimspiel gegen den HSC Suhr Aarau

08.11.2021

Kann der TSV St. Otmar auf die Siegerstrasse zurückkehren?

Am Mittwoch (19.30 Uhr) empfängt der TSV St. Otmar den HSC Suhr Aarau. Nachdem der TSV St. Otmar mit neun Punkten aus sechs Spielen gut in die Saison gestartet war, kam Sand ins Getriebe und er musste sich vier Mal in Serie geschlagen geben. Nach der Nationalmannschaftspause soll die Meisterschaft nun aber mit neuem Schwung wieder aufgenommen werden. Gegen den HSC Suhr Aarau hat der TSV St. Otmar nach 54 Spielen eine positive Bilanz aufzuweisen (29 Siege, sieben Unentschieden, 18 Niederlagen). Doch die letzten drei Partien gingen alle zu Gunsten der Aargauer aus. Der HSC Suhr Aarau hat sich während der Saison nochmals gezielt verstärkt und mit Aleksandar Stevic steht seit Mitte Oktober ein neuer Trainer in der Verantwortung. Stevic ist Nachfolger von Misha Kaufmann, der den Verein Richtung Deutschland (2. Bundesliga) verlassen hat. Beim TSV St. Otmar fällt Vuk Lakicevic verletzungsbedingt aus und auch der Einsatz von Topscorer Ariel Pietrasik ist äusserst fraglich. Den Otmärlern steht also ein hartes Stück Arbeit bevor. Sie hoffen dabei auf die zahlreiche und lautstarke Unterstützung der Ostschweizer Handballfans.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media