Heimspiel gegen den RTV 1879 Basel

24.09.2020

Am Sonntag (17 Uhr, Sporthalle Kreuzbleiche) empfängt der TSV St. Otmar den RTV 1879 Basel

Der TSV St. Otmar geht als Favorit in die Partie gegen den RTV 1879 Basel. Er tut aber gut daran die Basler nicht zu unterschätzen. Diese haben zwar erst einen Punkt auf ihrem Konto, standen aber auch schon Kadetten Schaffhausen, Pfadi Winterthur und dem HC Kriens-Luzern gegenüber. In diesen Partien haben sie durchaus aufgezeigt, wozu sie fähig sind. Beim TSV St. Otmar fehlen zudem mit Frédéric Wüstner, Benjamin Geisser und Dominik Jurilj drei Teamstützen. Enger zusammenrücken ist also angesagt, um diese Absenzen wettzumachen. Ein Sieg wäre für den TSV St. Otmar umso wichtiger als er in den nächsten drei Partien gegen die Topteams aus Schaffhausen, Pfadi Winterthur und der Innerschweiz (HC Kriens-Luzern) antreten muss.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media