Aus im Schweizer Cup

20.12.2019

Der TSV St. Otmar verliert gegen Kadetten Schaffhausen mit 20:38 (9:14).

In der ersten Halbzeit konnte der TSV St. Otmar über weite Strecken gut mithalten. Wäre die Chancenauswertung besser gewesen (u.a. drei vergebene Siebenmeter) hätte man sich mit Kadetten Schaffhausen durchaus ein Kopf an Kopf Rennen geliefert. So aber lag man eine Minute vor der Pause mit drei Toren zurück und musste bis zum Halbzeitpfiff nochmals zwei Treffer einstecken. Der Seitenwechsel erfolgte beim Spielstand von 9:14.
Diesen Vorsprung baute Kadetten Schaffhausen in der zweiten Halbzeit kontinuierlich aus. Die St. Galler hatten nicht mehr die Mittel dem Favoriten Paroli zu bieten. Am Ende konnten sich die Schaffhauser über einen mehr als verdienten Sieg und den Einzug ins Cupfinale freuen.

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media