Reaktion auf Severin Kaisers Verletzung

24.09.2019

Mit Elias Müller rückt ein Spieler aus der eigenen Nachwuchsabteilung in die erste Mannschaft nach.

Der TSV St. Otmar reagiert auf die langwierige Verletzung des internen Topscorers Severin Kaiser. Mit Elias Müller rückt ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in das NLA-Team nach. Müller durchlief alle Juniorenstufen beim St. Galler Traditionsverein. In der vergangenen Saison spielte er mit einer Talentförderungslizenz sowohl bei den U19 Inter Junioren des TSV St. Otmar als auch beim 1. Ligisten SV Fides, wo er auch in der laufenden Saison sich weiterentwickeln und Spielpraxis holen soll. Ab sofort wird der 19-Jährige zwei Trainingseinheiten mit dem NLA-Team des TSV St. Otmar bestreiten um so für den Ernstfall bereit zu sein.

Der TSV St. Otmar freut sich, dass mit Elias Müller ein weiterer Spieler aus der eigenen Nachwuchsabteilung den Sprung in die erste Mannschaft macht.

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media