Der TSV St. Otmar verliert in Bern

17.04.2019

Bern geht mit 1:0 in Führung - der TSV St. Otmar wird morgen alles daran setzen, die Serie auszugleichen.

Der TSV St. Otmar verliert gegen den BSV Bern 28:33 (14:15)
Nach einer ausgeglichenen Startphase gelang es dem BSV Bern mit drei Toren davonzuziehen. Der TSV St. Otmar verkürzte bis zum Halbzeitpfiff aber wieder auf einen Treffer (14:15). Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie spannend. Der BSV Bern lag zwar immer in Front, es gelang ihm aber nicht frühzeitig die Vorentscheidung zu erzwingen. Daran änderte auch ein Viertorevorsprung in der 44. Minute nichts. Der TSV St. Otmar liess sich nicht abschütteln und kämpfte sich immer wieder heran. Doch in den entscheidenden Situationen unterliefen den St. Gallern immer wieder einfache Fehler oder sie liessen gute Chancen ungenutzt. Trotzdem lautete der Spielstand sechs Minuten vor Ende der Partie nur gerade 28:27 für das Heimteam. Doch während den Bernern in der verbleibenden Zeit noch fünf Treffer gelangen, skorte der TSV St. Otmar nur noch ein einziges Mal. Damit konnte auch im fünften Aufeinandertreffen der beiden Teams in der laufenden Saison das Gastteam nicht als Sieger vom Platz.


Kann der TSV St. Otmar am Donnerstag den Heimvorteil ebenfalls nutzen?
Der TSV St. Otmar wird am Donnerstag (19.30 Uhr, Kreuzbleiche) alles daran setzen mit einem Sieg die Viertelfinalserie gegen den BSV Bern auszugleichen. In den bisherigen Partien der beiden Mannschaften konnte das Gästeteam noch nie gewinnen. Diese Serie soll – aus Sicht der St. Galler – aufrecht erhalten bleiben. Dem TSV St. Otmar muss es dabei gelingen, in der Verteidigung noch ein wenig konsequenter zu agieren und das schnelle Spiel der Berner zu unterbinden. Im Angriff muss die Fehlerquote reduziert und die Chancenauswertung verbessert werden. Am Ende waren es am Dienstag Kleinigkeiten, die zu Gunsten des BSV Bern entschieden. Diese Kleinigkeiten sollen in der zweiten Partie für den TSV St. Otmar sprechen.
Der TSV St. Otmar gewährt beim ersten Heimspiel allen Besuchern kostenfreien Eintritt. Er hofft, bei seinem Unterfangen die Serie auf 1:1 zu stellen auf die legendäre Playoff-Stimmung in der Kreuzbleiche.

Playoff-Viertelfinal 1

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media