Auswärtssieg gegen Wacker Thun

04.03.2019

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen Wacker Thun mit 24:17 (10:8).

Es war eine zähe Angelegenheit, die Startphase zwischen Wacker Thun und dem TSV St. Otmar. Nach knapp einer Viertelstunde lautete der Spielstand 5:2 für das Heimteam. Doch dann erzielten die St. Galler vier Tore in Serie und übernahmen damit die Führung, welche sie bis zur Halbzeit verteidigten (8:10).
Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Geschehen. Das Spiel war geprägt durch zwei Abwehrreihen, die sicher standen und dem Gegner nur wenig Raum liessen. Dazu kam, dass die Torhüter, allen voran Aurel Bringolf ebenfalls einen guten Tag erwischten. Bringolf verzeichnete am Ende der Partie mit 19 Paraden eine Quote von 53% gehaltener Bälle. Rund sieben Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt als Wacker Thun der Ausgleichstreffer zum 12:12 gelang. Doch der TSV St. Otmar konterte erfolgreich, übernahm wieder die Führung und baute diese bis zur 50. Minute auf vier Treffer (14.18) aus. In der Schlussphase geriet er nicht mehr in Gefahr das Spiel noch aus der Hand zu geben. Am Ende konnten sich die St. Galler über einen 17:24 Erfolg freuen und somit beide Punkte aus Thun mitnehmen. Ein Kunststück, welches ihnen letztmals vor rund neun Jahren gelungen war. Mit diesem Erfolg rückt der TSV St. Otmar in der Tabelle auf den vierten Platz vor.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media