Der TSV St. Otmar empfängt den TV Endingen

22.02.2018

Am Sonntag (17 Uhr) treffen in der Kreuzbleiche der Tabellenerste und der Tabellenletzte der Abstiegsrunde aufeinander.

Der TV Endingen kommt mit gestärktem Selbstvertrauen nach St. Gallen, nachdem er am letzten Wochenende den ersten Sieg in der Abstiegsrunde verbuchen konnte. Gegen GC Amicitia ZH zeigten die Surbtaler sowohl im Angriff wie auch in der Abwehr eine tadellose Leistung. Dies und die Tatsache, dass man sich gegen den gleichen Gegner vor zehn Tagen mehr als nur schwer getan hat und nur dank einer ausgezeichneten Leistung von Torhüter Jonas Kindler die Punkte mit nach Hause nehmen konnte, wird dafür sorgen, dass der TSV St. Otmar das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen wird. Für den TSV St. Otmar geht es darum mit einem Erfolg die Tabellenführung zumindest zu festigen. Bei einer Niederlage würden die vier Teams wieder enger zusammenrücken und der Kampf um die beiden letzten Playoff-Plätze würde noch spannender. Der TSV St. Otmar wird alles daran setzen mit einer mannschaftlich geschlossenen und vor allem auch kämpferischen Leistung die Punkte in St. Gallen zu behalten.

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Herzliche Gratulation der SG Fides/Otmar zum Aufstieg in die NLB!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media