Trainer Predrag Borkovic per sofort freigestellt

15.09.2017

Der TSV St. Otmar hat auf den schlechten Saisonstart reagiert und Trainer Predrag Borkovic per sofort freigestellt.

Die Freistellung ist vor allem die Konsequenz auf die beiden schlechten Auftritte im Cup gegen den BSV Bern Muri und in der Meisterschaft gegen Wacker Thun. Borkovic war im Januar 2014 als Assistenztrainier/Coach zum TSV St. Otmar zurückgekehrt und amtete in den beiden vergangenen Saisons als Cheftrainer beim St. Galler Traditionsverein. In der Saison 2016/2017 hatte der TSV St. Otmar nach einem schwachen Saisonstart die Finalrunde verpasst. Der Vertrag von Predrag Borkovic läuft Ende der Saison 2017/2018 aus.

Die sportliche Leitung arbeitet nun unter Hochdruck an einer geeigneten Interims- und Nachfolgeregelung.

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Herzliche Gratulation der SG Fides/Otmar zum Aufstieg in die NLB!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media