Dominik Jurilj und Thierry Gasser bleiben beim TSV St. Otmar

29.03.2017

Der TSV St. Otmar freut sich, dass die beiden jungen Ostschweizer auch in den kommenden Jahren beim TSV St. Otmar spielen werden.

Der TSV St. Otmar Handball freut sich, dass sich mit Dominik Jurilj und Thierry Gasser zwei junge Spieler dazu entschieden haben, trotz anderweitiger Angebote ihren nächsten Karriereschritt beim St. Galler Traditionsverein zu machen.

Dominik Jurilj spielt seit 2009 beim TSV St. Otmar Handball. Er durchlief alle Juniorenstufen bei den St. Gallern und kam bereits als 17-Jähriger zu seinem ersten Einsatz in der NLA. In der Saison 2014/15 schaffte Jurilj definitiv den Sprung in die erste Mannschaft. Eine langwierige Verletzung setzte ihn jedoch fast die gesamte Saison ausser Gefecht und stoppte die Entwicklung des 201cm grossen und 95 kg schweren Rückraumspielers. In der laufenden Meisterschaft bekam Dominik Jurilj immer mehr Einsatzzeit und seit der Verletzung von Matevz Cemas muss der mittlerweilen 22-Jährige enorm viel Verantwortung übernehmen.

Thierry Gasser spielte seit der Saison 2013/2014 mit einer Talentförderungslizenz bei den Elite-Junioren des TSV St. Otmar. Auf die Saison 2016/2017 erfolgte der definitive Wechsel vom HC Arbon zum TSV St. Otmar Handball. Der 18-jährige Gasser führt in der Meisterschaft der U19 Elite die Torschützenliste mit 144 Treffern aus 17 Spielen klar an und ist massgeblich daran beteiligt, dass die ältesten Junioren des TSV St. Otmar Handball fünf Runden vor Beendigung der Hauptrunde klar auf Playoff-Finalkurs sind. Der 190 grosse und 90 kg schwere Ostschweizer wurde nach dem verletzungsbedingten Ausfall des tschechischen Spielmachers Ondrej Zdrahala ins kalte Wasser geworfen und trägt nun die Verantwortung für die Spielgestaltung der St. Galler.

Sowohl Jurilj wie auch Gasser werden alles daran setzen, die beiden nächsten Jahre beim TSV St. Otmar weitere Fortschritte zu erzielen um so je länger je mehr Akzente setzen zu können.

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Herzliche Gratulation der SG Fides/Otmar zum Aufstieg in die NLB!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media