Supercup: Der TSV St. Otmar mit Aussenseiterchancen

03.09.2016

Die Voraussetzungen sind klar: Kadetten Schaffhausen ist klarer Favorit, der TSV St. Otmar kann aus der Aussenseiterposition angreifen.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt am Mittwoch gegen Aufsteiger HSC Suhr Aarau steht der TSV St. Otmar am Sonntag bereits wieder im Einsatz. In der Saalsporthalle (Spielbeginn 16.30 Uhr) trifft er anlässlich des Super Cups mit Kadetten Schaffhausen auf den Double-Gewinner der letzten Saison. Gleich zu Saisonbeginn wird also bereits um den ersten Titel gekämpft. Der TSV St. Otmar geht gegen den Ligakrösus als klarer Aussenseiter in die Partie. Er hat aber in der vergangenen Saison gezeigt, dass er sich gegen den Meisterschaftsfavoriten keineswegs verstecken muss. Um die Überraschung zu realisieren, muss bei den Otmärlern aber alles zusammen passen.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media