Der TSV St. Otmar beim Traumalix dolo Cup

11.08.2016

Am Wochenende geht der TSV St. Otmar als Titelverteidiger nach Basel an den Traumalix dolo Cup.

Das Teilnehmerfeld beim Traumalix dolo Cup 2016 ist hochkarätig, so dass der Titelverteidiger nur mit Aussenseiterchancen ins Turnier geht. Auf folgende Gegner trifft der TSV St. Otmar:


- Rhein-Neckar Löwen (Deutscher Meister 2016, 1. Bundesliga, mit dem Schweizer Weltklassespieler Andy Schmid) 
- HBW Balingen-Weilstetten (Deutschland, 1. Bundesliga)
- RTV 1879 Basel (Schweiz, NLA, Lokalmatador, in der letzten Saison 8. Schlussrang und bester Aufsteiger seit vielen Jahren)

 

Zum Auftakt (Samstag, 15 Uhr) trifft der TSV St. Otmar gleich auf den aktuellen deutschen Meister. Nachdem im Kader des TSV St. Otmar auf die neue Saison ein eigentlicher Umbruch stattgefunden hat, geht es für die St. Galler primär darum, sich unter Wettkampfbedingungen spielerisch zu finden und Abstimmungen zu verbessern.


Traumalix dolo Cup 

 

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media