Klare Niederlage im 1. Playoff-Halbfinalspiel

21.04.2016

Der TSV St. Otmar verkauft sich in Schaffhausen unter Wert und muss sich mit 23:35 (12:18) geschlagen geben.

Während Kadetten Schaffhausen ganz offensichtlich seine Playoff-Form schon gefunden hat, kann der TSV St. Otmar nicht an die starken Leistungen der vergangenen Partie anknüpfen. Und dies wäre nötig gewesen um einer starken Kadetten-Mannschaft Paroli bieten zu können. So aber sprach die Statistik und das Endresultat eine klare Sprache zu Gunsten des amtierenden Meisters. Der TSV St. Otmar leistete sich zu viele technische Fehler, wartete mit einer zu schwachen Chancenauswertung auf und konnte auch auf der Torhüterposition nicht überzeugen. Nun heisst es für die Otmärler die Niederlage so rasch wie möglich abzuhaken und am Sonntag ein anderes Gesicht zu zeigen. Dass die Mannschaft dies kann, hat sie in dieser Saison bereits bewiesen.

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media