Letztes Finalrundenspiel

15.04.2016

Der TSV St. Otmar empfängt am Samstag (Kreuzbleiche, 18 Uhr) Wacker Thun.

Beide Teams können ohne grossen Druck aufspielen, sind sie doch schon definitiv für die Playoffs qualifiziert. Während die Playoff-Teilnahme der Gäste schon seit längerem feststeht, konnte sich der TSV St. Otmar das vierte Ticket erst am Mittwoch sichern. Der Sieg gegen den HC Kriens-Luzern wurde aber teuer bezahlt. So fehlen gegen die Berner Oberländer mit Tomas Babak, Benjamin Geisser, Marcel Engels und Ramon Hörler gleich vier wichtige Teamstützen. Das bedeutet, dass die Mannschaft noch enger zusammen rücken muss um die Absenzen wett zu machen. Eines ist aber sicher, der TSV St. Otmar wird den Gästen die Punkte nicht einfach schenken, sondern alles daran setzen, dem Publikum ein attraktives Spiel zu bieten und einen erfolgreichen Finalrundenabschluss zu feiern.


Vorschau des Gegners

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media