Pfadi Winterthur zu Gast in der Kreuzbleiche

23.11.2015

Am Mittwoch (19.30 Uhr) empfängt der TSV St. Otmar Tabellennachbar Pfadi Winterthur.


Ein Blick auf die Tabelle zeigt in aller Deutlichkeit, wie wichtig die Partie vom Mittwoch ist. Pfadi Winterthur weist einen Zähler mehr auf als der TSV St. Otmar, hat aber noch ein Spiel weniger ausgetragen. Wer dieses Vierpunktespiel gewinnt, macht einen riesengrossen Schritt Richtung Finalrunde. Beide Teams waren am Wochenende noch im Europacup im Einsatz, mit unterschiedlichem Erfolg. Während sich der TSV St. Otmar in Dänemark mit zehn Toren geschlagen geben musste, konnte Pfadi Winterthur sein Heimspiel gegen das polnische Team KS Azoty-Pulawy mit 29:25 gewinnen. Beide Teams müssen nun aber so schnell wie möglich wieder in den Meisterschaftsmodus zurück schalten. In der ersten Direktbegegnung hatten sich die beiden Teams in Winterthur unentschieden getrennt. Für den TSV St. Otmar geht es auch noch darum die Ungeschlagenheit vor heimischer Kulisse zu wahren.

Partien zwischen dem TSV St. Otmar und Pfadi Winterthur versprechen immer einiges an Spannung und viel Emotionen. Einem attraktiven Handballabend zwischen zwei spielstarken und top motivierten Teams steht also nichts im Wege

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media