Der Meister zu Gast in St. Gallen

20.10.2015

Am Mittwoch (19.30 Uhr) empfängt der TSV St. Otmar den noch ungeschlagenen Tabellenführer Kadetten Schaffhausen in der Kreuzbleiche.

Sieben Mal standen sich der TSV St. Otmar und Kadetten Schaffhausen in der letzten Saison gegenüber. Die vier Partien in der Haupt- und Finalrunde konnten die Otmärler für sich entscheiden. Im Playoff-Final setzten sich die Schaffhauser in drei Partien durch. In diesem Jahr tritt Kadetten Schaffhausen in der Meisterschaft aber weit souveräner auf. Der Meister kommt denn auch als ungeschlagener Tabellenführer und klarer Favorit nach St. Gallen. Die Otmärler müssen sich von Beginn an auf ihre eigenen Stärken besinnen, die nötige Aggressivität aufbringen und die Aufgabe voll konzentriert angehen. Gelingt es ihnen ihr Potential abzurufen und nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, können sie den Schaffhausern durchaus Paroli bieten.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media