Klarer Sieg gegen Lakers Stäfa

20.09.2015

Der TSV St. Otmar gewinnt auswärts gegen Lakers Stäfa klar mit 35:21 (16:8)

Die Otmärler hatten Mühe ins Spiel zu finden und lagen nach einer Viertelstunde nur gerade mit 5:4 in Front. Doch dann löste sich der Knoten. Fünf Minuten später lag die Differenz bereits bei fünf Treffern (10:5) und zur Halbzeit war die Vorentscheidung bereits gefallen (16:8).

Auch nach dem Seitenwechsel war der TSV St. Otmar das klar bessere Team. Die Feldspieler warteten zum Teil mit hervorragenden Trefferquoten auf, aber auch die Torhüter zeichneten sich immer wieder aus. Am Ende hatte Martin Galia eine Quote von 47% gehaltener Bälle, Jonas Kinder eine von 46%. Das Schlussresultat von 35:21 verdeutlicht die klare Überlegenheit der Otmärler.


Bericht des Gegners

Report


Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media