Traumalix dolo Cup: Turniersieg des TSV St. Otmar

10.08.2015

Der TSV St. Otmar gewinnt den Traumalix dolo Cup auf souveräne Art und Weise.

Mit zwei Siegen auf dem Konto startete der TSV St. Otmar in den zweiten Tag des Traumali dolo Cup. Gegner war der HC Kriens-Luzern. Die Innerschweizer waren sich bewusst, dass sie die Chancen auf den Turniersieg nur mit einem Sieg gegen die Otmärler aufrecht erhalten konnten. Doch diese knüpften an die Leistungen des Vortages an und lagen bereits zur Pause mit 11:5 in Front. In der zweiten Halbzeit verwalteten die Otmärler den Vorsprung souverän. Am Ende der 2x24 Minuten stand ein 20:16 auf der Anzeigetafel.

Somit stand der TSV St. Otmar schon vor dem letzten Spiel gegen den Gastgeber RTV 1879 Basel als Turniersieger fest. Es zeigte sich rasch, dass die Otmärler trotz des sicheren Turniersiegs das letzte Spiel nicht auf die leichte Schulter nahmen. Die Basler lagen zur Halbzeit mit 8:13 im Rückstand, kamen dann aber nochmals bedrohlich nahe. Doch mit einem Zwischenspurt setzten sie die Otmärler wieder ab und kamen am Ende zu einem ungefährdeten 24:20 Erfolg.

Der Traumalix dolo Cup war eine ideale Standortbestimmung. Obwohl sich der TSV St. Otmar bereits in guter Verfassung zeigte, bleibt bis Meisterschaftsbeginn doch noch einiges zu tun.

 

Traumalix dolo Cup

 

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media