Urs Schärer wird Teammanager/Co-Trainer beim TSV St. Otmar

23.02.2015

Mit der Verpflichtung von Urs Schärer ist dem TSV St. Otmar ein eigentlicher Transfercoup gelungen. Dominique Gmür wird sich aus der sportlichen Leitung zurück ziehen. Er bleibt als Geschäftsführer im Vorstand, so dass der Verein weiterhin von seiner grossen Erfahrung und seinem Know how profitieren kann.


Urs Schärer wird sein Amt am 1. Juni 2015 übernehmen. Der langjährige Nationalspieler und Rekord-Nationalliga Spieler ist zur Zeit als Spielertrainer der SG Seen Tigers/Yellow tätig und verstärkt den Trainerstaff der Nationalliga B Mannschaft von Yellow Winterthur. Schärer war während seiner aktiven Laufbahn für verschiedene NLA Vereine, unter anderem auch für Fortitudo Gossau, im Einsatz. Bei den St. Gallern spielte er unter der Leitung von Predrag Borkovic. Schärer und Borkovic sind überzeugt davon, sich gegenseitig optimal zu ergänzen und zu unterstützen. Seine ersten Erfahrungen im Trainerbereich auf höchster Ebene konnte Schärer als Assistenztrainer und später als Headcoach bei Kadetten Schaffhausen sammeln.

Der TSV St. Otmar freut sich mit Urs Schärer einen bestens ausgewiesenen Fachmann und fundierten Kenner der Schweizer Handballszene für das Amt des Teammanagers/Co-Trainers verpflichtet zu haben.


Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Herzliche Gratulation der SG Fides/Otmar zum Aufstieg in die NLB!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media