Der TSV St. Otmar gewinnt das Derby

10.11.2014

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen Fortitudo Gossau mit 27:22 (13:11).

Der TSV St. Otmar hat nach dem Cup-Aus gegen den BSV Bern-Muri wieder in die Spur gefunden. Nach kleineren Anlaufschwierigkeiten (2:2 in der 7. Minute) fanden die Otmärler immer besser ins Spiel, übernahmen die Führung und lagen in der 17. Minute mit fünf Treffern in Front (10:5). Fortitudo Gossau verkürzte den Rückstand bis zur Pause auf drei Tore (13:10).

Nach dem Seitenwechsel schien es für kurze Zeit, dass das Spiel nochmals spannend werden könnte. Fortitudo Gossau gelang nämlich in der 33. Minute der Anschlusstreffer zum 13:14. Doch der TSV St. Otmar konterte souverän und baute den Vorsprung mit vier Treffern in Serie auf 13:18 aus. In der Folge gerieten die Gäste nicht mehr in Gefahr das Spiel noch aus der Hand zu geben. Das Schlussresultat lautete 27:22. Mit diesem Erfolg schliesst der TSV St. Otmar punktemässig wieder zum Leader Pfadi Winterthur auf und behauptet so den zweiten Tabellenplatz.

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media