Niederlage gegen Pfadi Winterthur

10.02.2014

Trotz einer ausgezeichneten Leistung in der ersten Halbzeit und einer klaren Führung zur Pause muss sich der TSV St. Otmar dem Tabellenführer mit 24:29 geschlagen geben.

Das Spiel zwischen dem TSV St. Otmar und Pfadi Winterthur wurde geprägt von zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten. In den ersten dreissig Minuten trumpfte der TSV St. Otmar gross auf. Eine stabile Verteidigung und ein guter Angriff führten dazu, dass der Gastgeber zur Pause mit 15:9 in Front lag. Auch der Start in die zweite Halbzeit war noch viel versprechend. Dann aber riss der Faden, und zwar komplett. Durch die nun äusserst aggressive und offensive Pfadi-Verteidigung gab es kaum mehr ein Durchkommen. Und im Angriff kam der Pfadi-Express so richtig ins Rollen. Der Leader holte Tor um Tor auf, glich aus und übernahm die Führung. Nun war der Favorit nicht mehr zu stoppen. Er gewann die zweite Halbzeit mit 20:9 und das Spiel mit 29:24.

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media