U13 Spielturniere - 8. Spielturnier in St. Gallen, 23.03.24

26.03.2024

Doppeltes Staunen

(BB) Heimspielturnier Nummer 2 und gleichzeitig das letzte Spielturnier der Saison: Die während der Saison erreichten Fortschritte zu zeigen, war das Ziel. Geschafft? Ja, mit Ausnahmen.

Im Angriff orientierte man sich im 1. Spiel gegen Uzwil stark zur Spielfeldmitte und vergass das Flügel- und das Kreisspiel. Mit 9:8 gewonnen hat man in hektischen Schlussminuten aufgrund einer überragend auf den Ball agierenden Deckung trotzdem. Der Angriff im nächsten Spiel gegen Frauenfeld war wieder ein “Gewurstel”… mit einem Unterschied. Das Gegenstosspiel wurde entdeckt. Nach einer hektischen Schlussphase aufgrund zahlreicher technischer Fehler und unnötigen Abschlüssen endete das Spiel 8:8. Hängende Köpfe… zurecht. “Ruhiger si wenns knapp isch!” Weiter ging es gegen Felben… komplett anders. Der Angriff sah die freien Flügel, doch die Tore fehlten. Die Deckung schaute Felben nur zu, was der Gegner gnadenlos auszunutzen wusste. Da das Deckungsverhalten im Verlaufe des Spiels aktiver wurde, gewann Felben nur mit 10:11. Im 2. Spiel gegen Uzwil konnten im Angriff schöne Kombinationen über alle Positionen mit erfolgreichen Abschlüssen bestaunt werden. Aber auch die Otmar-Deckung bestaunte… nämlich den Gegner. Dennoch resultierte ein knapper 11:12-Sieg. Im nächsten Spiel konnten endlich beide Ausnahmen, das Zuschauen in der Deckung sowie das Vergessen des Flügel- und Kreisspiels, miteinander abgeschaltet werden. Das Resultat? “Otmarschnellzug”, Gratulation! Man belohnte sich im Angriff für schöne Kombinationen über mehrere Stationen, Kreuzungen oder automatischen Flügeleinläufern mit zahlreichen Toren. Gepaart mit der auf den Ball agierenden und die Stoppfouls machenden Deckung führte dies zu einem 13:7-Erfolg gegen Frauenfeld. Sobald man sich bewege, gehe das Toreschiessen viel leichter, hiess es. Das Bewegen… im letzten Spiel gegen Felben wieder Vergangenheit… zu müde vom langen Tag. So resultierte ein gerechtes 7:7-Unentschieden.

Den “Otmarschnellzug” gespielt haben: Arsema, Nicolas, Luis K., Alois, Giulio, Suwa, Elia, Anton, Florian, Aritz, Frederik, Joah
Gecoacht haben: Balz und Akif

ALS TRIKOT-SPONSOR HAUTNAH BEIM SPIEL DABEI:

Jetzt Trikot-Sponsor werden

Herzlichen Dank!
Wir bedanken uns bei allen, die den TSV St. Otmar in der Saison 2023/2024 in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media