U13 Spielturniere - 5. Spielturnier in Rorschach, 10.12.23

14.12.2023

Steigerungslauf

(BB) Gewinnen wollte man… doch man konnte einfach nicht, leider. Man verlor alle Spiele klar, womit man mit dem Niveau der anderen Teams leicht überfordert war. Aber halt, nur Resultate sagen nicht alles!

Die Mädchen des HC GoRo waren unsere ersten Gegnerinnen. “Die sind starch!” Genau. Nichtsdestotrotz: Das Spiel glich einem stetigen Steigerungslauf. Und warum? Man konzentrierte sich vor und während dem Spiel. Bestes Beispiel zum Steigerungslauf: Die Flügel bieteten sich in diesen 30 Minuten plötzlich beim jeweiligen Rückraum an, um Druck aufs Tor zu machen. Diese Bewegungsabläufe waren davor allen fremd. Man machte Sprünge vorwärts. Doch genug des Lobes. Zweites Spiel… nächste Sprünge… aber rückwärts. Schon bei der Spielbesprechung war man unkonzentriert, was auch während des Spiels offensichtlich war. Ein Spiel zum vergessen also, was im Turnierverlauf sehr schade war. Denn: Appenzell war in Reichweite und doch verlor man aufgrund fehlender Konzentration mit 5:13. Nach einer klaren Ansage stieg die Konzentration wieder. Und siehe da: Mit der Konzentration stieg das Geleistete, insbesondere im Angriff. Man begann abschnittsweise ohne Ball anzulaufen und sich mit schönen Kombinationen in Abschlusspositionen zu bringen. Einziger Wehrmutstropfen: eine gute Abschlussposition bringt nichts, wenn die Chancenauswertung katastrophal ist. Mit diesem Wissen im Gepäck gings ins letzte Spiel. Zu Beginn des Spiels gegen Forti ging man mehrmals in Führung aufgrund des Angriffs. Je länger das Spiel, desto eher machte man wieder dumme Fehler. Pässe an die Füsse, im Kreis stehen beim Abschluss und Ball verprellen sind eine Auswahl davon. Nichtsdestotrotz: Man schoss zum ersten Mal 10 Tore, Gratulation zum Ersten! Und man führte zwischenzeitlich, Gratulation zum Zweiten!

Und nun? Nur weitermachen! 3 von 4 Auftritte waren keinesfalls schlecht, obwohl es das Resultat erahnen lassen könnte. Resultate sagen vieles… aber nie alles.

Einen Steigerungslauf erlebt haben: Olga, Arsema, Nicolas, Frederik, Samuel, Anna-Lea, Luis K, Bianca, Aritz, Luis P., Florian
Gecoacht haben: Balz und Dani

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media