U9 Spieltag: 21.03.2021

23.03.2021

Lang, lang ist's her ...

(SB) Der langersehnte erste Spieltag im 2021 war ein Otmar-Heimspieltag, der in der Sporthalle Schönenwegen statt fand. Die U9 trat mit zwei Teams an.
Am Morgen war die mittelstark gemeldete Mannschaft im Einsatz. Die Aufregung war auch bei den erfahrenen Teammitgliedern spürbar. Lang, lang ist’s her seit dem letzten Einsatz. Die Ersatzbank war dank drei Jungs vom «Offen Handballtraining Hebel» gut gefüllt und die Aus- und Einwechslung entpuppte sich fast als die grösste Herausforderung für die Trainer. Das Team spielte solide, wach und so, als wär nichts gewesen. Zwei Partien konnte das Team für sich entscheiden und musste sich nur der offensiven Spielweise der Arboner geschlagen geben (Otmar-Fides 11:6 / Arbon-Otmar 10:7 / Otmar-Romanshorn 8:6). Bravo, eine starke Leistung!

U9

Am Mittag stand das U9-Softhandball Team im Einsatz. Drei Spiele à 20 Minuten standen auf dem Programm. Auch hier konnten sich die Coaches nicht über eine leere Bank beklagen. Für drei Teammitglieder war es der erste Turnier-Einsatz in der noch jungen Ball-Karriere. Sie schlugen sich tapfer und bewiesen Kampgeist und Einsatz. Trotzdem gingen alle Spiele teils knapp verloren (Uzwil-Otmar 8:6 / Fides-Otmar 9:7 / Romanshorn-Otmar 13:7). Das Team zeigte eine ansprechende Leistung, hatte Spass und liess nie den Kopf hängen. Das kommt gut!

U9 Soft

Handball live

Otmar Handball Camp 2023
18. bis 21. April 2023
Sport-Spiel-Spass und Spannung vom 

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media