U9: Spieltag in Amriswil, 10.11.2019

12.11.2019

Keine Pausen …

… gab es am vierten Spieltag dieser Saison. Die U9 trat in Amriswil etwas unterbesetzt mit zwei Teams an. Das «stark» gemeldete Team spielte mehrheitlich zu viert mit einem «fliegenden» Torwart und ging bei drei von vier Spielen als Sieger vom Platz. Nur gegen SV Fides verloren die Otmärler in einem torreichen Spiel knapp mit 13:14.
Das «mittel» gemeldete Team konnte gegen HC Amriswil gleich zu Beginn ein Unentschieden herausspielen, verlor dann aber die restlichen drei Partien teils hoch. Dort haben die Trainer Verbesserungspotential ausgemacht: Sicheres Abspiel vom Torwart, Bewegung im Angriff, Zuordnung in der Verteidigung … und den aufgeschnappten Spruch vom Forti-Trainer «tüüf schüssä, hoch gwünä» nehmen wir auch noch mit.

Ein herzliches Dankeschön den kompetenten Schiris vom HC Amriswil, die das richtige Mass hatten, Geduld zeigten und auch mal ein Auge zudrückten.

U9-10.11.19

Es spielten : Jonas, Max, Lotta, Thierry, Saku, Maurice, Luan, Luis P. und Luis K.
Coaches: Sämi und Pascal

SB

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media