U9 Spieltag in Arbon, 24.02.2019

26.02.2019

Deutliche Leistungssteigerung

Am 10. Spieltag in dieser Saison hatten die kleinsten Gelb-Schwarzen um 9 Uhr in Arbon ihr erstes Spiel. Erfreulicherweise erfährt der U9 reger Zulauf. Gleich zehn Otmärler/innen freuten sich auf die fünf Spiele. Für zwei war es der erste Spieltag in ihrer Handballkarriere.
Im Startspiel gegen HC Arbon 2 lief zuerst der Block 1 auf, bei Spielhälfte kam der Block 2 rein. Endresultat: 5:4. Das klappte schon mal recht gut!
Der nächste Gegener hiess HC Flawil 2. Hier lief es nicht so gut. Die Flawiler hatten einen grossen «Shooter», den die kleiner gewachsenen Otmärler zu wenig störten. Da konnte auch der 2. Block nichts mehr ausrichten (2:6).
Das dritte Spiel gegen HC Amriswil 2 wurde gewonnen (5:3). Ständige Themen bei den Matchbesprechungen war in der Abwehr «aalangä nöd zueluege», im Spielaufbau «fangä, luege, passä» und beim Gegenstoss «räne und … zruggluege».
Gegen HC Arbon 1 holte das Team eine Unentschieden (5:5) raus und im letzten Spiel nochmals gegen HC Arbon 2 gewannen die Kids mit 11:3.
Im Laufe des Spieltags war eine deutliche Steigerung erkennbar. Super!
Ein herzliches Dankeschön auch für die geräuschvolle Unterstützung von den Zuschauerrängen.

U9 24.02.19

Es spielten: Maurice, Cayden, Luan, Lotta, Jonas, Saku, Thierry, Moritz, Timo, Nick
Coaches: Sämi Bettenmann und Pascal Pieth
Foto: Sascha

SB

Handball live

Otmar Handball Camp 2023
18. bis 21. April 2023
Sport-Spiel-Spass und Spannung vom 

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media