U15I: Vikings Challenge in Liestal

22.08.2018

Deutlicher Turniersieg an der Vikings Challenge

Die U15 Junioren traten am Sonntag, 19.08.2018 in Liestal an. Gleich zu Beginn wurde klar, die Ostschweizer sind körperlich und spielerisch den anderen Mannschaften überlegen. Dementsprechend fielen auch die Resultate aus. Die schlussendlich Zweitplatzierten wurden in der Gruppenphase in 27 Minuten mit 16:1 geschlagen.

Ins Turnier starteten die Ostschweizer nur resultatmässig gut. Sehr viele technische Fehler und Ballverluste trugen dazu bei, dass sämtliche Angriffe vom Schiedsrichter zurecht abgebrochen wurden. Von aussen schien es, als würde die Mannschaft noch nicht lange zusammenspielen.

An diesem Turnier wurde deutlich, dass die antizipative Deckung mit der schnellen ersten und zweiten Welle in der U15-Stufe eine sehr effektive Waffe ist. Speziell zu erwähnen ist, dass sich die sieben jüngeren Spieler perfekt in die Mannschaft integriert haben und bereits in einigen Situationen Verantwortung übernahmen.

Trainer Joël Gianotti und Assistent Elias König blicken positiv auf den Turniersieg zurück. Die Grundlage ist geschaffen, es gab erfolgreiche Ansätze, aber die Mannschaft muss weiter hart arbeiten um ebenso erfolgreich wie am Turnier auch in der Saison zu sein.

Gia


Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer

Swiss Handball Awards

Ariel Pietrasik unter den Nominierten

Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media