U11: Letzter Spieltag in dieser Saison

07.05.2018

Zum Saisonabschluss stark gefordert.

U11-1: Da wir um die Stärke der anderen Teams wussten, versuchten wir vor allem in der Verteidigung genug offensiv zu stehen, um den Gegner frühzeitig zu stören. Diese taktische Vorgabe des Coaches wurde leider zu wenig umgesetzt. Immer wieder vergassen die Spieler, sich genug weit vor dem Torkreis zu positionieren und ermöglichten so den gegnerischen Angreifern, aus naher Distanz zu werfen. Das Resultat: klare Niederlagen mit 16 bis 24 Gegentoren. Nur einmal gelang es uns, das Score mit 10 Gegentreffern tief zu halten, und dies dank den teils sensationellen Paraden von unserem Goali Devid. (HM)

U11-2: Das Vereinsderby gegen unser U11-1 konnten wir gewinnen. Gegen Rheintal verloren wir klar, da wir mit der Manndeckung Probleme hatten und unsere Abwehr nicht parat war. Das dritte Spiel gegen Fides konnten wir auch nicht für uns entscheiden; die Abwehr klappte immer noch nicht. Das vierte Spiel verloren wir gegen Herisau trotz anfänglich guter Abwehr. Als letztes spielten wir nochmals gegen Fides und verloren abermals; dieses Mal bekamen wir jedoch deutlich weniger Tore, schossen aber auch weniger. (DL)

U11-1

U11-1: Devid, Shaniya, Nic, Tiago, Heinz (Coach) / Thadäus, Nico, Carlo

U11-2

U11-2: Didi (Coach), Deen, Carlos, Lenn, Flurin, Elias (Coach) / Juri, Tiziano

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media