U11-1: Grund zum Jubeln

23.02.2016

Die U11-1 hat alle Spiele in der Kategorie „stark“ gewinnen können.

Schon um 9.54 Uhr waren alle wach und wir konnten Wittenbach 2 klar besiegen. Gegen die weiteren Gegner, Bischofszell, Fides, Wittenbach und Kreuzlingen, waren die Resultate nicht mehr ganz so eindeutig, aber alle Jungs spielten konzentriert und setzten die Anweisungen der beiden Coaches um. Dank des grossen Kaders konnte rege durchgewechselt werden, sodass Schnelligkeit und Dynamik bis zum Schluss aufrecht erhalten werden konnten. Auch die drei eingesetzten Torhüter zeigten super Paraden und es gelang ihnen auch, mit langen Pässen einige Male erfolgreich Gegenstösse einzuleiten. Gefreut hat dieses Abschneiden auch die zahlreich erschienenen Eltern. Herzlich Dank ihnen für die Unterstützung und fürs Fahren.

Es freuten sich: Heinz Metzger (Coach), Florian Knüsli, Balz Bettenmann, Lucio D’Agostino, Timo Hinder, Paulo Aperdannier (Coach); und vorne Juri Trolp, Davino Brogiolo, verdeckt dahinter Benedikt Egger, Levin Fischer, Gian Arpagaus

HM

U11-1

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media