U17 Elite: Niederlage nach Krimi

17.09.2012

Pünktlich um 15.30Uhr wurde in der KB das erste Spiel der U17 Elite gegen die SG Pilatus angepfiffen. Alle waren gespannt wie sich die Jungs präsentieren gegen diese starke Mannschaft aus der Innerschweiz.

Nach 15 Minuten hiess es 8:6 fürr Otmar. Das Resultat weckt natürlich Hoffnungen, so soll es auch sein. Basis war die sehr gute Verteidigung der Otmärler.
So hiess es in der Halbzeit 17:14. Wir sahen in den ersten 30 Minuten eine tolle Leistung unserer Mannschaft.
Nach der Pause verschliefen die Jungs die ersten fünf Minuten und schon stand es 19:19. In der Folge mehrten sich die Fehler (Verteidigung, Angriff, Rückzug, Strafen) und es war ein Kampf zwischen Rückstand (zwei bis drei Tore) und Gleichstand. Alle fieberten mit, der Sieg der Otmärler war greifbar, nach 50 Minuten stand es 28:28. Nun kamen die spannendsten 10 Minuten, es war alles möglich. Am Schluss hiess es 33:35, für Trainer und Mannschaft im ersten Moment eine grosse Enttäuschung, so nahe war man am Sieg dran. Doch im nachhinein muss gesagt werden: Bravo Otmar, eine sehr gute Leitung, kampfbetont, kein Aufgeben, immer am Gegner drangeblieben.
Weiter so, die nächste Möglichkeit kommt bereits nächsten Samstag gegen Birsfelden. Ein neuer Tag, ein neuer Gegner, eine neue Chance, hopp Otmar.

 

bm

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media