U15 SG Otmar/Fides: Finalqualifikation

19.01.2012

Klare Finalqualifikation gegen den HC Goldach-Rorschach für den HRV OST Cup

Wiederum ein weiteres Spiel gegen eine unbekannte Mannschaft. Der Gegner zeigte sich in den Aufbau Positionen als klar körperlich überlegen und ein Blick auf die Mannschaftskarte genügte, um uns als die „Kleinen“ zu bezeichnen. Doch langsam wächst bei der SG das Vertrauen in die eigenen Leistungen. Die St. Galler Mannschaft legte los wie die Feuerwehr und lag schnell in klarer Führung. In der 1. Halbzeit wurde brillant aufgespielt, in der Deckung nur wenig Raum belassen. Für die 2. Spielhälfte wurden einige Ziele gesetzt: Erstmaliger Versuch der 6:0 Verteidigung in einem Spiel, Auslösungen genauer und konsequenter auszuführen und nicht mehr als 8 Gegentore zu erhalten. Fazit: alle 3 Vorgaben erfüllt! Es fällt auf, dass nun bereits die 3. Partie in Folge auf gutem spielerischem Niveau gespielt wurde. All die intensive „Arbeit“ in den verschiedenen Trainings tragen Früchte! Es ist ungerecht, heute einzelne Spieler besonders hervor zu heben, aber die beiden Torwarte verdienten sich heute ein spezielles Lob. Patrice mit seinen sehr starken Interventionen zu Beginn der Partie und trug damit wesentlich zum guten Start bei. Christoph mit seinen butterweichen, zentimetergenauen Gegenstoss-Pässe waren absolute Höhepunkte in jedem Torwartdasein.


U15 SG Otmar/Fides-HC Goldach-Rorschach 46:17 (22:10)


Es spielten: Paulo Aperdannier, Fabio Bücheler, Fabian Fischer, Patrice Geser, Rafael Huber, Petar Ilic, Mario Keller, Daniel Ristic, Marvin Weber, Joel Wick, Samuel Senn, Christoph Zwimpfer (Luca Steiner verletzt)


Arthur Brunner/Thomas Frey

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media